BIM-Regelmanagement Solibri Office

Als Modell- oder Gesamtkoordinator wird man schnell an den Punkt kommen, an dem das Einhalten projektspezifischer Vorgaben des Auftraggebers überprüft werden muss. Die Auseinandersetzung mit den in Solibri Office enthaltenen Regeln für eine algorithmische Prüfung bietet einen perfekten Einstieg in das Thema der Qualitätssicherung.

In diesem Kurs wird detailliert auf die Erstellung bürospezifischer Regeln und Anwenderrollen eingegangen. Der in Solibri Office eigenständige Bereich des Ruleset-Managers stellt hier die zentrale Bedienoberfläche dar, in welcher anhand von Solibri-Basisregeln maßgeschneiderte Regeln für Unternehmen und Projekte erstellt werden.

Dauer

eintägig | 9.00 – 15.00 Uhr

 

Inhalte im Überblick

  • Etablierung eigener Standards
  • Optimale Nutzer- und Rollenverwaltung
  • Bürospezifische Projekt- und Regelalgorithmen
  • Arbeiten mit dem Ruleset-Manager
  • Umsetzung von Prüfvorgaben des Auftraggebers

 

Konditionen

500,00 Euro zzgl. 16% MwSt.
Zahlung per Überweisung bis 3 Werktage vor Schulungstermin.
Bei einer kurzfristigen Absage behalten wir uns das Recht vor, 50% der Teilnahmegebühr zu berechnen.
Bei der Veranstaltung handelt es sich um eine eintägige Veranstaltung von 9:00 bis 15:00 Uhr.

Unsere Schulungsräumlichkeiten finden Sie an der folgenden Adresse:

GSP Network GmbH
Palmaille 94
22767 Hamburg

Der Kurs findet findet ab 4 Teilnehmern statt.

Achtung: dieser Kurs setzt die vorherige Teilnahme an den Kursen BIM-Modellkoordination Solibri Office (ehem. Solibri Modul I) und BIM-Gesamtkoordination Solibri Office (ehem. Solibri Modul II) voraus

 

Die nächsten BIM-Regelmanagement Solibri Office-Termine

Termine auf Anfrage